Rückblick: Tantrische Heilreise im Juli

Ein Beitrag von Radhika Weikard

Der Sommer küsste uns zur zweiten tantrischen Heilreise in diesem Jahr! Im Vergleich zu einem Wochenendseminar, schenkt uns die Seminardauer von sieben Tagen die Zeit wirklich anzukommen in uns. Langsamkeit, uns neu und tief spüren, wahrnehmen, entdecken. alter hinderlicher Muster und Überzeugungen gewahr werden, sie umarmen, ihnen danken und sie sich wandeln lassen.

Tantrische Lebenshaltung ist ein Erforschen, eine sinnliche Reise zu uns, zum Gegenüber und der Gemeinschaft. Die Tage gaben uns die Möglichkeit, den Liebes-/Lebensthemen Raum zu geben, sodass sich darin wertvolle Erfahrungen, Gefühle, Impulse aus der Gruppe und im Begegnungsraum entfalten konnten.

Ich, Radhika nahm mit dem Anliegen teil, mich den Tagen zu schenken und meine Lebendigkeit in Beziehungen neu und weiter zu erwecken.

Mein Herzenswunsch ist es Menschen wach und offen zu begegnen, mehr und mehr gewahr zu sein, wo ich mich verrate und immer weiter den Mut zu finden, mit offenem Herzen in Wahrhaftigkeit zu begegnen. Die Tage waren hierzu ein wertvoller Erfahrungsraum. Ein Lauschen in mir und mit Charles: Was braucht es dazu? Nur Präsent sein, lauschen, spüren, mutig aussprechen, was sich zeigt. Immer wieder die Frage: Was ist in diesem Moment mein Platz, mein Auftrag. Wir lauschten, wo jeder Teilnehmer auf der Reise ist und was die GÖTTIN für die Gruppe bereithält. Daraus gestaltete sich eine berührende, befruchtende, achtsame Woche. Der Morgen begann oft mit Körperübungen, intensivem Atmen (QLB) und innigen Begegnungen.

Das Seminar ist nun einen Monat vergangen und ich spüre, wie weit diese Woche trägt. Vieles integriert sich noch weiter, sinkt tiefer. Berührendes Feedback von TeilnehmerInnen, was sich jetzt bei ihnen wunderbar neu entfaltet – einfach durch neue Präsenz, Ehrlichkeit und der Fähigkeit, in Liebe zu begegnen. Alte Konflikte schmelzen einfach, wandeln sich in neues Miteinander. Leben auf der neuen Ebene. Immer wieder … immer weiter.  Sein in Liebe … es geschehen Wunder, wenn wir bereit sind.

Du möchtest mehr über unsere Seminare „Tantrische Heilreise“ erfahren?

Dann schreib mir. Ich freue mich auf deinen Kontakt: info@zeit-fuer-freiheit.de

 

Inspirationen

 

 

Das könnte dich auch interessieren